Albert-Schweitzer-Haus: Preise und Bedingungen > Verbindliche Bedingungen

Bedingungen für die verbindliche Anmeldung

Allgemein

  • Jede Gruppe hat Anspruch auf die entsprechenden Schlafräume, gemäß der in der verbindlichen Anmeldung aufgeführten Zahlen.
  • Es besteht kein grundsätzlicher Anspruch auf die Belegung eines ganzen Stockwerkes.
  • Bei einer überdurchschnittlichen Verschmutzung des Hauses, wird der Mehraufwand bei der Reinigung in Rechnung gestellt.
  • Abweichende Vereinbarungen sind nur mit der Heimleitung zu treffen.

Unsere Angebote und Aktivitäten sind freiwilige Zusatzdienste, die von jungen Menschen auf Übungsleiterpauschale durchgeführt werden. Wir können keine Garantie geben, dass diese tatsächlich statt finden werden. Im Falle eines ausfalls versuchen wir mit Ihnen gemeinsam nach Alternativen zu suchen. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf die Durchführung der freiwiligen Aktivitäten.

Ausfallgebühren

  • 25 %      später als acht Wochen vor Beginn bei Absage oder bei Reduzierung um mehr als 10 %
  • 50 %      später als zwei Wochen vor Beginn bei Absage oder bei Reduzierung um mehr als 10 %

Bettwäsche

  • Es ist den Gruppen freigestellt, die Bettwäsche vom Haus (gegen eine einmalige Gebühr zurzeit 6,00€ pro Person) auszuleihen oder eigene Bettwäsche mitzubringen. Das Mitbringen von Schlafsäcken ist auf keinen Fall gestattet.
  • Bei grober Verunreinigung der Matratzen (Urin, Blut, …) sind wir angehalten, eine zusätzliche Reinigungsgebühr in Höhe von 25,00 € pro Matratze zu erheben.